Gas Brennwert Technik

Gas Brennwert Technik2019-01-09T15:27:27+00:00

Gas Brennwert Technik

Gas-Brennwertkessel sind Hightech-Produkte, die die im Erdgas enthaltene Energie fast vollständig verwerten. Damit sind sie für die Nutzung von fossilen, also nicht erneuerbaren Energien die beste Wahl. Denn sie nutzen zusätzlich zum Heizwert des Erdgases die im Wasserdampf des Abgases enthaltene Kondensationswärme.

Ein Heizkessel mit Brennwerttechnik nutzt im Gegensatz zu einem herkömmlichen Kessel die Kondensationswärme des Wasserdampfes im Abgas, welche bei der Verbrennung des Energieträgers entsteht und erzeugt damit zusätzliche Wärmeenergie. Mit dieser Technik lassen sich hohe Wirkungsgrade erzielen – die Energieausnutzung beträgt bis zu 98%. Zum Vergleich: ein herkömmlicher Heizkessel erreicht lediglich um die 77%. Moderne Brennwertkessel lassen sich sowohl mit Heizöl als auch mit Erdgas betreiben.

Das Gas Brennwert-Prinzip ist ganz einfach:

Dazu werden die Abgase an dem von den Heizflächen zurückfließenden kühlen Heizwasser vorbeigeleitet. Das Abgas kühlt auf mindestens 55 Grad Celsius ab, dadurch kann es nicht mehr so viel Wasserdampf speichern. Der Wasserdampf kondensiert auf den Flächen des Wärmetauschers und gibt dabei zusätzliche Wärme ab. Dadurch wird die Energie um zehn bis 15 Prozent besser genutzt als im  Niedertemperaturkessel, der die Abgase ungekühlt durch den Schornstein entlässt.

Der Brennwerteffekt ist besonders ausgeprägt, wenn der Kessel mit großen Heizflächen kombiniert wird – am besten mit Fußboden- oder Wandheizungen. Sind die Außentemperaturen allerdings sehr niedrig oder das Haus nicht ausreichend gedämmt, genügen die niedrigen Heißwassertemperaturen nicht, das Gerät schaltet dann von selbst hoch, der zusätzliche Einspareffekt ist dann geringer.

Die Brennwerttechnik ist heute Stand der Technik für Heizkessel. Die Anlagen bieten verschiedene Vorteile. In erster Linie überzeugen sie, da durch die Technik bis zu 30% Energie eingespart werden kann. Dies hat zur Folge, dass Ihre Heizkosten gesenkt und dadurch deutlich Kosten gespart werden. In Anbetracht der immer wieder steigenden Heizkosten ist dies von enormer Bedeutung. Hinzu kommt, dass die Brennwerttechnik durch niedrigere Abgasemission und die Einsparung fossiler Brennstoffe sehr umweltfreundlich arbeitet.

Gas Brennwert-Technik: Heizkomfort mit Köpfchen

Profitieren Sie von einer der bedeutendsten Entwicklungen in der modernen Heiztechnik, der Gas-Brennwert-Technik: Erzielen Sie dank neuester Technologien einen Wirkungsgrad bei der Energieausnutzung, von dem ihre alte Heizungsanlage nicht einmal zu träumen vermag.

Die Merkmale von Gas Brennwert auf einen Blick:

  • Heizung und Warmwasserbereitung nach Ihren Wünschen
  • stufenlose Anpassung der Wärmeleistung eines Gas
  • Brennwert Kessels von 3,5 bis 20 kW
  • Modulationsbereich: von 17 bis 100%
  • Ausdehnungsgefäß, Speicherladepumpe und Regelungserweiterungen im Kesselgehäuse integrierbar
  • extrem wirtschaftlich durch effiziente Energienutzung: 109% Wirkungsgrad
  • umweltfreundlich durch niedrige Emissionen weit unterhalb der gesetzlichen Grenzwerte
  • höchster Bedienkomfort
  • eine Gasbrennwertanlage ist besonders wartungsfreundlich
  • die Kessel sind kompakt und formschön
  • Brennwertheizungen sind flüsterleise
  • Reduzierung der elektrischen Leistungsaufnahme um bis zu 50% durch Einsatz moderner Permanentmagnetpumpen

Erfolge beim Stromverbrauch

Früher war der Stromverbrauch bei Gas-Brennwertgeräten recht hoch, vor allem durch die Pumpen und das Gebläse. Heute werden in guten Geräten Pumpen der Effizienzklasse A eingesetzt, die nur dann arbeiten, wenn sie wirklich gebraucht werden. Auch die Steuerung der Gebläse wurde verbessert.

Gas Brennwert – einfach ein gutes Gefühl

Eine Gasbrennwertheizung ist ganz einfach da und funktioniert: sicher, zuverlässig, sparsam und umweltschonend. Und dabei ist eine solche Heizungsanlage sogar noch unauffällig und bequem. Ob im Keller oder auf dem Dachboden… Für die kompakten Brennwertkessel der neuesten Generation findet sich in jedem Haus oder jeder Wohnung ein Platz. Denn Brennwertkessel sind nicht nur formschön, sondern sogar flüsterleise. Das ist Technik von heute: Für den Menschen da sein, ohne zu stören. Moderne Gas-Brennwerttechnik vom Besten – Effizienz und Leistung auf kleinem Raum. Zukunftssichere Gas-Brennwerttechnik kombinierbar mit Solarthermie und Lüftung.

  • Moderne Technik erlaubt niedrigere Kesselwassertemperaturen
  • Bessere Dämmung und weniger Verlust durch Wärme-Abstrahlung
  • Gleitende Kesselwassertemperatur
  • Vollautomatische Temperaturregelung je nach Außentemperatur
  • Nutzungsgrad von ca. 95 %
  • Vorlauftemperatur bis nur ca. 50° C einstellbar, dadurch kombinierbar mit sparsamer Flächenheizung oder Niedertemperaturheizkörpern
  • Abgas-Wärmetauscher, der die Kondensationswärme nutzt
  • Deutlich geringere Schadstoffemission
  • Wirkungsgrad bei Gas: 107 %
  • Wirkungsgrad bei Öl: 102 %