Barrierefreies Bad

//Barrierefreies Bad
Barrierefreies Bad2019-01-09T15:27:28+00:00

Barrierefreies Bad

Ein barrierefreies Bad ist ein Bad für jedermann. Es bietet gegenüber dem „normalen“ Bad den zusätzlichen Vorteil, sich je nach Ausstattung auf unterschiedliche lebens- und körperbezogene Nutzungsbedürfnisse einstellen zu können. Vor allem im Bad will der Mensch seine Ruhe und Privatsphäre haben. Damit dieser Bereich auch älteren Menschen und Menschen mit Handicap allen Komfort bietet, ist bei der Planung einiges zu beachten. Dabei sollte jedoch nicht nur an die notwendigen individuellen Bedürfnisse gedacht werden.

Ein behindertengerechtes Badezimmer muss nicht das Gefühl von Krankenhaus oder Reha-Zentrum aufkommen lassen. Auch in einem barrierefreien Bad kann man sich wohlfühlen und allen Komfort geniessen. Primär steht jedoch die Nutzbarkeit im Vordergrund. Was nutzt das schönste Bad, wenn der Rollstuhl nicht durch die Tür passt oder sich im Bad nicht wenden lässt?

Barrierefreie Bäder können aus vielfältiger Hinsicht überzeugen. Neben den optisch sehr ansprechenden Möglichkeiten bieten sie sehr viel Komfort, ohne dass dieser dem Nutzer täglich sein Alter oder seine Einschränkungen vor Augen führt. Vielmehr entsprechen hoher Duscheinstieg, rutschige Fliesen, fehlende Griffe oder unkomfortable Accessoires nicht mehr zur zeitgemäßen Badgestaltung.

Ein barrierefreies und seniorengerechtes Badezimmer planen

Mit unserer vorausschauenden Badplanung sind Sie zeitgemäß und auch auf veränderte Anforderungen vorbereitet, wie zum Beispiel:

  • genug Platz im behindertengerechten Badezimmer
  • Dusche und/oder Badewanne im barrierefreien Bad
  • was bei einer Dusche im behindertengerechten Bad beachtet werden muss
  • was bei einer behindertengerechten Badewanne beachtet werden muss
  • das Waschbecken im barrierefreien Badezimmer
  • Spiegel für Rollstuhlfahrer
  • die behindertengerechte WC-Anlage

Viele denken auch schon voraus und modernisieren bzw. sanieren das Bad so, dass in Zukunft mit weniger Änderungen ein barrierefreies rollstuhlgerechtes Bad entsteht. So kann man bereits für das eigene Alter Vorsorge treffen oder für die Aufnahme eines pflegebedürftigen Angehörigen gerüstet sein. Planen Sie Ihr Bad schon heute so, dass die Dusche für die Zukunft barrierefrei und damit kranken- bzw. seniorengerecht angelegt ist?

Sicherheit hat gerade im Bad Vorrang

Dies gilt ganz besonders im fortschreitendem Alter, wenn die Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Hier bedeutet Badkomfort in erster Linie Baden ohne Barrieren. Wir sind über die aktuellen Entwicklungen und Möglichkeiten informiert und bieten zudem die Produkte für unterschiedlichste Badansprüche, gleich ob im privaten oder gewerblich-öffentlichen Bereich:

  • Gestaltung und Ausstattung barrierefreier Sanitäranlagen nach individuellen Anforderungen oder geltender DIN.
  • kindgerechte Ausstattung von Sanitäranlagen
  • Reinigungs- und Desinfektionstechnik für Kliniken, Arztpraxen und gewerblich- öffentliche Bereiche
  • physiotherapeutische Anlagen und Einrichtungen der Wasserbehandlung in Pflege, Wellness und Fitness
  • innovative Ausstattungskonzepte für gewerblich- öffentliche Sanitärbereich

Betreuung & Planung – von Anfang an

Wir haben die nötige Kompetenz, auf Ihre ganz speziellen Bedürfnisse und Wünsche einzugehen, Sie zu beraten und genau das Bad zu planen, das zu Ihnen und Ihrem Anforderungsprofil passt, bei Bedarf unter Berücksichtigung der DIN 18024 / 18025.

  • erhöhte WC´s, unterfahrbare Waschtische
  • festverankerte Haltegriffe
  • hochklappbare Stützen
  • einhängbare Sitze in Wanne und Dusche
  • leichtgängige Armaturen
  • Verbrühungsschutz & Thermostate
  • schwenkbare Spiegel
  • bodenebene Duschen und barrierefreie Duschabtrennungen

Wir beraten Sie persönlich und ausführlich zu diesem Thema und informieren Sie umfassend zu den Einzelheiten barrierefreier Bäder. Welche Kriterien und Details die Planung und Ausführung betreffen erörtern wir gerne mit Ihnen im Gespräch.